Aktuelles und Neuigkeiten aus unseren Projekten


Seit Dezember 2020

Start der 2. Phase der Bearbeitung der Sammlung Bialik. Es werden die musikwissenschaftlichen Zeitschriften aus der ehemaligen Sowjetunion (u.a. "Sovetskaja muzyka") ausgewertet und erfasst, sowie der umfangreiche Bestand an Musikdrucken in der Verbunddatenbank katalogisiert.


Seit Juni 2020

Projekt für die Gottfried-Wilhelm-Leibniz – Niedersächsische Landesbibliothek: vollständige Katalogisierung der Neuerwerbungen mit zusätzlichen Bearbeitung in der GND und ZDB.


Seit September 2019

Projekt für die Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek - Niedersächsische Landesbibliothek: Primärkatalogisierung (Neu-Erfassung) und Korrekturen von bibliographischen Beschreibungen in der Zeitschriftendatenbank (ZDB) und Bearbeitung der entsprechenden Bestandsangaben in der K10plus-Verbunddatenbank nach Beauftragung im Einzelfall.


Seit Februar 2019

Projekt für die Universitätsbibliothek Osnabrück: autoptische originalschriftliche Katalogisierung von Büchern in türkischer und arabischer Sprache aus dem Bestand der Islamischen Gelehrtenbibliothek im GVK des GBV nach RDA.


Seit September 2018

Projekt für die Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover: autoptische originalschriftliche Katalogisierung einer Sammlung russischer und sowjetischer Publikationen zur Musik (Sammlung Bialik) im GVK des GBV nach RDA, inklusive Anlegen und Ergänzen von Personen- und Körperschaftsnormdaten in der GND und Eingabe von Provenienzen.


Seit Februar 2018

Projekt für die Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers: Erschließung der Drucke des 17. und 18. Jahrhunderts aus dem Bestand der Bibliothek des ehemaligen Predigerseminars Hildesheim: autoptische Katalogisierung dieser Drucke im GVK des GBV nach RDA (AAD-Standard), inklusive Anlegen und Ergänzen von Personennormdaten in der GND und Eingabe von Provenienzen.